Musik für Videos

Videos werden im Online-Marketing immer wichtiger. Grosse IT-Unternehmen, wie Cisco gehen davon aus, dass der weltweite Internetverkehr von Videos bis 2021 82% des gesamten Internetverkehrs der Verbraucher ausmachen wird. Viele Videoclips sind nicht nur professionell gedreht, sondern auch mit passender Musik untermalt, die spezielle Online-Plattformen wie Shutterstock und Artlist.io anbieten.

Aus welchen Gründen sollte man Videos mit Musik versehen? Lesen Sie hier:

Musik für Videos – warum?

Nachdem Sie ein passendes Stockvideo gefunden haben, fehlt nur noch eins: die passende Musik. Warum? Welche Rolle spielt Musik in Videos?

Musik schafft Atmosphäre, weckt Emotionen und verstärkt die Botschaft des Videoclips. Das können Sie leicht selbst feststellen: Schalten Sie doch einmal bei einer spannenden Filmszene den Ton ab. Dann merken Sie ganz schnell, dass der Film längst nicht mehr so wirkt wie mit Musik.

Bei Videos ist es nicht viel anders. Ein Videoclip, der beispielsweise die Präsentation eines Produkts oder einer Dienstleistung zum Inhalt hat, wirkt noch viel mehr mit Musik. Erinnern Sie sich bitte einmal an Werbung für Kaffee. Oftmals wird Kaffee im Rahmen einer Familienfeier stimmungsvoll präsentiert, dazu feierliche Klaviermusik im Hintergrund. Beim Betrachter entsteht das positive Gefühl, dass dieser Kaffee etwas exklusives, feines und von bester Qualität ist und sich zu kaufen lohnt.  Oder denken Sie an die Präsentation eines Aperitifs, der von jungen Leuten in Feierlaune genossen wird, untermalt mit fröhlicher, schwungvoller Musik – wer will da nicht gern mitfeiern und mitgenießen?

zurück zum menü ↑

Passende Musik für Videos auswählen

Die passende Musik für ein Video auszuwählen, ist wichtig. Wird nicht die richtige Musik gewählt, verfehlt der Videoclip seine Wirkung und beim Zuschauer kommt die Botschaft nicht an. Was gilt es alles bei der Musikauswahl zu beachten? Wertvolle Hinweise finden sich hierzu in einem Post des Online Magazins OM`MAG, die wir hier für Sie zusammengefasst haben.

Hintergrundmusik oder Vordergrundmusik?

Hintergrundmusik. Steht in einem Video gesprochener Text (Beschreibungen, Analysen, Technische Daten) im Vordergrund, muss die Musik dezent im Hintergrund ablaufen. Für Hintergrundmusik eignen sich schlichte Melodien ohne Gesang gut, die am besten nicht von Streichinstrumenten bzw. Gitarren gespielt werden (diese Instrumente haben eine Frequenz, die der menschlichen Stimme ziemlich ähnelt) .

Ein gutes Beispiel für passende Hintergrundmusik ist das Video des dänischen Fernsehsenders tv2 mit dem Motto „All that we share“.

Vordergrundmusik. Soll die Musik besonders die Aussagekraft des Videoclips hervorheben und wird kein Text gesprochen und muss keine andere wichtige Information berücksichtigt werden, dann sollte das Musikstück im Vordergrund gut zu hören ist. Dazu ein Beispiel von TerraSound:

Bekannte Popmusik verwenden

Die Problematik bei der Verwendung von bekannten Popsongs für ein Video ist, dass Song und Videoaufbau bzw. -ablauf meistens nicht optimal zusammenpassen. Um beides aufeinander abzustimmen, könnten bestimmte Songabschnitte als Schleife wiederholt oder probeweise entfernt werden. Probieren geht hier über studieren.

Ein Beispiel für ein Video, bei dem ein bekannter Popsong verwendet wurde, ist der TV-Werbespot von Mercedes-Benz mit dem Titel „Chicken” MAGIC BODY CONTROL:

Musikauswahl

Zielgruppe. Bei der Musikauswahl sollten Sie auch überlegen, welche Musik Ihre Zielgruppe besonders anspricht. Besteht die Zielgruppe eher aus jungen Leuten oder aus älterem Publikum oder aus der breiten Masse? Entsprechend dem Geschmack der jeweiligen Zielgruppe sollte Musik ausgewählt werden.

Musik testen. Eine gute Idee ist, den PC-Bildschirm zu teilen und Musik zum Video zu testen: Lassen Sie auf der einen Seite das Video abspielen und auf der andere Seite das Musikstück. So merken Sie schnell, ob das Video geeignet ist oder nicht. Vergleichen Sie auch Musikstücke miteinander. Achten Sie dabei auf Qualitätsunterschiede und darauf, ob die Melodie gut oder eher langweilig und wie „schon oft gehört“ klingt.

Musik variieren. Durch die Veränderung der Lautstärke der Musik an gewissen Punkten in Ihrem Video, können Sie Ihr Video strukturieren und in „Kapitel“ und „Abschnitte“ einteilen. Und wenn Sie Ihr Video mit Musik beginnen und auch mit Musik beenden, geben Sie dem Zuschauer das Gefühl, dass das Gesehene eine runde Sache war.

zurück zum menü ↑

Rechtliche Aspekte von Musik für Videos

Bei der Nutzung von Musik für Videos gibt es einige rechtliche Aspekte zu beachten. Das Urheberrecht gilt auch für Musik. Und nicht nur in Deutschland oder der Europäischen Union gibt es Urheberrechte, sondern weltweit. Das Urheberrecht schützt die Werke eines Komponisten als dessen geistiges Eigentum. Damit besitzt der Urheber die alleinigen Rechte an seinen Werken. Wer die musikalischen Werke eines Komponisten beispielsweise auf der Website verwendet, benötigt dessen Erlaubnis zur Nutzung (z.B. Creative Commons Lizenzen). Die widerrechtliche Nutzung eines Werkes stellt eine Verletzung des Urheberrechts dar und ist meistens mit nicht unerheblichen Kosten verbunden.

GEMA-pflichtige und GEMA-freie Musik

Komponisten und Künstler haben die Wahl, ob sie die Nutzungsrechte an  ihren Werken selbst verwalten wollen oder ob sie sie einer Gesellschaft zur Verwaltung übergeben wollen.

GEMA-pflichtige Musik. Für einen Komponisten oder Künstler kann es schwierig sein, den Einsatz und die Nutzung seiner Werke zu überwachen und zu kontrollieren. Deshalb mag er sich entscheiden, einen Vertrag mit der GEMA (Gesellschaft für musikalische und mechanische Vervielfältigungsrechte) abzuschließen. Damit übergibt er die Verwaltung und Überwachung seiner Nutzungsrechte aus dem Urheberrecht an die GEMA. Und all seine Musikstücke sind ab diesem Zeitpunkt GEMA-pflichtig.

Wer GEMA-pflichtige Musik z.B. als Hintergrundmusik bei öffentlichen Veranstaltungen oder für die mechanische Vervielfältigung nutzt, muss Gebühren (Lizenzvergütungen) an die GEMA abführen. Diese Gebühren werden nach Abzug einer Verwaltungspauschale an den Urheber (Komponisten/Künstler) abgeführt.

Wie die Praxis zeigt, sind die Gebühren für GEMA-pflichtige Musik oftmals sehr hoch und die Lizenzierung eines Musiktitels ist mit viel Bürokratie verbunden.

GEMA-freie Musik. Ist ein Komponist nicht Mitglied der GEMA (oder einer ähnlichen Gesellschaft), dann handelt es sich um GEMA-freie Musik. Der Künstler kümmert sich selbst um die Verwaltung und Überwachung seiner Nutzungsrechte. Er vergibt selbständig Lizenzen und kann nach eigenem Ermessen Lizenzgebühren festlegen.

Gut zu wissen!
GEMA-frei bedeutet nicht, dass die Musik zwangsläufig kostenlos wäre oder dass man GEMA-freie Musik nutzen könnte, wie man wollte. Es empfiehlt sich, die jeweiligen Nutzungsbedingungen genau zu beachten.

Vorteile von GEMA-freier Musik

GEMA-freie Musik ist in der Regel viel kostengünstiger als GEMA-pflichtige Musik, da die Verwaltungskosten der GEMA entfallen. Die Nutzungserlaubnis bzw. Lizenz kommt direkt vom Komponisten. Die Nutzung von GEMA-freien Musikstücken ist damit zu 100% rechtssicher. Außerdem sind die Nutzungsbedingungen meist flexibler und der Erwerb von Nutzungsrechten ist einfacher und unproblematischer.

Die Qualität von GEMA-freier Musik ist absolut hochwertig und steht der von GEMA-pflichtiger in nichts nach. Viele Musikstücke stammen von professionellen Film- und Werbekomponisten und eignen sich hervorragend z.B. für Webespots, Produktpräsentationen, Imagefilme, Hintergrundmusik oder Warteschleifenmusik usw..

zurück zum menü ↑

Kostenlose GEMA-freie Musik

Dank Google & Co sind schnell Anbieter für Musik gefunden. Darunter befinden sich viele Online-Plattformen, wie Jamendo, Terrasound, Free Music Archive etc., die den kostenlosen Download von GEMA-freier Musik anbieten. Meistens ist diese kostenlose Musik für den privaten Gebrauch gedacht.

Wer kostenlose GEMA-freie Musik kommerziell nutzen möchte bzw. für Videos nutzen möchte, die kommerziell genutzt werden sollen, sollte sich genau vergewissern, ob der kostenlose Musiktitel tatsächlich kommerziell genutzt werden darf.  In vielen Fällen wird für den kommerziellen Einsatz nämlich doch eine kostenpflichtige Lizenz verlangt. Und wer denkt, „aber das merkt doch keiner“, wird spätestens dann, wenn er Post vom Anwalt erhält, merken, dass das Gegenteil der Fall ist.

zurück zum menü ↑

Kommerzielle Nutzung GEMA-freier Musik

Wer GEMA-freie Musik kommerziell nutzen möchte, benötigt dafür in der Regel eine kostenpflichtige Nutzungserlaubnis bzw. Lizenz. Die Kosten dafür beginnen bei ca. 10,-€ und können bis zu einigen Hundert Euro betragen, je nach Anbieter bzw. Qualität und Machart der Musik.

Lizenzfreie Musik. Viele Musikstücke sind mit der Royalty Free Lizenz (royalty=lizenz, free=frei) versehen. Diese Lizenz ist allgemein kostenpflichtig und erlaubt in vielen Fällen eine zeitlich begrenzte Nutzung, für ein Projekt und meistens auch nur für ein Medium (z.B. Social Media, Youtube).

Erweiterte Lizenz. Wer ein Projekt in mehreren Medien nutzen möchte, benötigt eine „Erweiterte Lizenz“. Sie erlaubt die zusätzliche Verwendung z.B. für  TV- u. Radiosendungen, Film, App und Spiele, Werbung außerhalb des Internets, TV- und Radiospots. Bei Shutterstock kostet eine „Erweiterte Lizenz“ 399,-€ pro Musikstück.

Musik-Abonnement. Für alle, die Musik für mehrere oder viele Projekte benötigen, ist ein Musik-Abonnement oder Musikpaket interessant. Statt für jedes Projekt eine neue Einzel-Lizenz zu kaufen, kann man mit einem Abonnement unbegrenzt viele Musikstücke (Standardlizenz) pro Jahr herunterladen und das zu einem absolut günstigen Preis.

Beispiel: Musikpaket von Shutterstock. Hier kostet das Musikpaket nur 179,-€ pro Jahr (= 14,92€/Monat). Es können unbegrenzt viele Musiktitel (Standardlizenz) heruntergeladen werden. Im Vergleich zur Einzellizenz (Standard) für 49,-€/Musikstück, spart man schon ab dem 4. Musiktitel mit dem Musikpaket mit jedem Download.

zurück zum menü ↑

ANBIETER VON MUSIK FÜR VIDEOS

Wir stellen Ihnen hier das Angebot und die Preise einiger Anbieter von Musik für Videos vor.

Stockmusik-AnbieterStandard-Lizenz (RF)Erweiterte LizenzMusikpaket/Abo (Standard-Lizenz)Nutzung
Musik für Videos - shutterstock logo neu transparent sShutterstock49,-€ pro Audiodatei399,-€ pro Audiodatei179,-€ pro Jahr, unbegrenzter Musik-Donwload nur für 1 Projekt, kommerziell, 1 Jahr gültig
Musik für Videos - logo artlist e1580824043355Artlist--199,-$ pro Jahr, unbegrenzter Musik-Donwload beliebige Projekte, kommerziell, lebenslange Verwendung
Musik für Videos - terrasound logoTerraSoundab 35,-€ (Privatlizenz)ab 65,-€-nur für 1 Projekt, kommerziell (Lizenzen ab 65,-€), dauerhaft gültig (projektbezogen) außer Werbespot-Lizenz
zurück zum menü ↑

Shutterstock

Musik für Videos - shutterstock logo neu transparent sShutterstock bietet eine große Auswahl an lizenzfreier Musik für Videos, die von Musikexperten erstellt wurde. Jeden Tag kommen viele neue Tracks hinzu. Zu jedem Track gehören auch kurze Videos und Songschleifen. Alle Musikstücke können sicher auf YouTube und für Podcasts verwendet werden.

Musik für Videos - shutterstock stockmusic5 e1579805858888

Angebote & Preise

1. Einzelkauf. Alle Musiktracks gibt es per Einzelkauf entweder mit der Standardlizenz (Royalty Free) für 49,-€ oder mit der Erweiterten Lizenz für 399,-€.

2. Musikpaket. Für nur 179,-€ pro Jahr (14,92€/Monat) bietet Shutterstock ein Musikpaket, mit dem Sie unbegrenzt viele Musiktracks (Standardlizenz) downloaden können. Ein tolles Angebot für alle, die immer wieder Musikstücke für ihre Projekte benötigen.

Musiklizenzen

1. Standardlizenz. Mit der Standardlizenz kann der Track für Web/Podcast, Point-of-Sale, Industrie und Gewerbe genutzt werden.

2. Erweiterte Lizenz. Die Erweiterte Lizenz erlaubt einen größeren Nutzungsbereich: Das Musikstück kann zusätzlich zur Standardlizenz in TV- und Radiosendungen, Film, App & Spiele, Werbung außerhalb des Internets, Out of Home (OoH)-Werbung und in TV- und Radiowerbespots eingesetzt werden.

Musiklizenzen Shutterstock

Musik finden

Die Suchfunktion auf Shutterstock-Music ist einfach zu bedienen und hilft schnell die passende Musik zu finden. Neben der Vorauswahl von 35 Genres und 28 Stimmungen, gibt es einen detaillierten Filter, mit dem Sie alle Ergebnisse noch weiter und feiner differenzieren können, z.B. was Genres, Stimmungen, Gesang oder Instrumente betrifft.

Musik für Videos - shutterstock suchefunktionen music e1580134377645

Laden Sie mit dem Musikpaket von Shutterstock für nur 179,-€/Jahr unbegrenzt viele Musik-Dateien herunter!

zurück zum menü ↑

Artlist.io

Musik für Videos - logo artlist e1580824043355Artlist.io bietet in erster Linie Filmemachern und vielen anderen, die in der Video- und Filmproduktion tätig sind, qualitativ hochwertige, lizenzfreie Musik. Die Musikstücke bedienen viele Genres und Stimmungen. Und die Kompositionen stammen von einer wachsenden Gemeinschaft unabhängiger Musiker und Produzenten aus der ganzen Welt.

Webseite Artlist.io

Lizenzen & Preise

Artlist.io bietet ein pauschales Jahresabonnement für $199. Damit können 1 Jahr lang unbegrenzt viele Musikstücke heruntergeladen werden. Alle Tracks sind lizenzfrei, können kommerziell genutzt werden und wurden vorab für die YouTube-Monetisierung (mit YouTube-Kanal Geld verdienen) geprüft. Die Verwendung der Musik ist in beliebigen Projekten erlaubt (z.B. in YouTube Videos, auf Vimeo, in Apps, uvm) und alle heruntergeladenen Songs können lebenslang genutzt werden.

Besonderes Angebot von Artlist:

Preis Musikabonnement von Artlist.io

Besonderes Angebot von Artlist!
Wenn Sie jetzt hier für $199 ein Musikabo bei Artlist abschließen, erhalten Sie 2 Monate extra, d.h. Sie können einmalig 14 Monate lang unbegrenzt viele Audiodateien herunterladen!
Laden Sie sich hier für $199/Jahr unbegrenzt viele Musiktitel von Artlist herunter! Jetzt abschließen und 2 Monate extra erhalten!

Gratis Audiodateien von Artlist

Wer das Angebot von Artlist.io entdecken möchte, bevor er sich entschließt ein Abonnement abzuschließen, kann sich hier bei Artlist.io kostenlos anmelden und anschließend 3 kostenlose Songs herunterladen. Außerdem ist es mit der Registrierung möglich, Vorschau-Songs herunterzuladen und eine persönliche Auswahl von Songs in Form einer persönlichen Musikseite zu erstellen (hier mehr im Video erfahren: https://youtu.be/tZG-Yk6nXQQ).

Musik für Videos - fotoskaufen artlist freesongs

Musik finden

Artlist bietet auf der eigenen Webseite gute Suchhilfen. Am linken Rand stehen folgende Kriterien zur Auswahl: „Stimmung“, „Video Thema“, „Genre“ und „Instrumente“. Und oben auf der rechten Seite gibt es noch die Filter „Sortieren“, „Tempo“ und „Laufzeit des Videos“.

Webseite Artlist

Wer mehr Stücke eines angezeigten Komponisten hören möchte, tippt einfach auf den in der Auswahl angezeigten Namen. Wer ähnlich klingenden Songs wie die in der Auswahl angezeigten Song finden möchte, klickt auf den Titel des Liedes. Sehen Sie hier im Erklär-Video die unterschiedlichen Funktionen der Webseite.


zurück zum menü ↑

TerraSound

GEMA-freie Musik von TerraSoundTerraSound.de wird vom Komponisten Dag Reinbott betrieben, der ausschließlich professionell produzierte GEMA-freie Musik zur Lizensierung anbietet. Musik von TerraSound eignet sich für die Vertonung verschiedenster Projekte, wie z.B. von Imagefilmen, Werbespots und Warteschleifen. Darüber hinaus bietet TerraSound exklusive Auftragskomposition an und erstellt für Kunden ganz individuelle Telefonansagen.

Webseite TerraSound

Lizenzen & Preise

Für die Nutzung von Musikstücken bietet TerraSound verschiedene Lizenzen an, die wir für Sie einmal tabellarisch zusammengefasst haben.

LizenzPreisNutzungsart
Privatlizenzab 35,-€ • privates Video (nicht-gewerblich, nicht-kommerziell / pro Video), Veröffentlichung im Internet oder
• privater Podcast (nicht-gewerblich, nicht-kommerziell / pro Podcast) oder
• Hintergrundmusik für private Webseite (Nutzung für 1 Domain und Subdomains) oder
• Nutzung durch gemeinnützige Vereine, freiwillige Feuerwehr (pro Video) oder
• private Telefonwarteschleife (nicht-gewerblich, nicht-kommerziell / pro Anschluss)
Lizenz 1ab 65,-€ • Imagefilm, Produktfilm (pro Film und Sprachversion), Veröffentlichung im Internet sowie auf Messen & Events oder
• Hintergrundmusik für gewerbliche Webseiten (Nutzung für 1 Domain und Subdomains) oder
• gewerbliche Telefonwarteschleife (pro Standort, bspw. Berlin, Hamburg etc.) oder
• Schule / Hochschule (Internet/Festivals) oder
• gewerblicher Podcast (pro Podcast) oder
• redaktioneller Film oder
• mechanische Vervielfältigung bis 1.000 Stück (CD / DVD)
Lizenz 2ab 125,-€ • Online Werbefilm / Viraler Film (pro Film und Sprachversion / keine In-Stream Video Ads) oder
• Radio- oder Kinowerbespot regional (Lizenzdauer: 1 Jahr) oder
• mechanische Vervielfältigung bis 5.000 Stück
Lizenz 3ab 185,-€ • Radio- oder Kinowerbespot national (Lizenzdauer: 1 Jahr) oder
• TV-Werbespot regional (Lizenzdauer: 1 Jahr) oder
• Point of Sales (POS) national (Lizenzdauer: 1 Jahr) oder
• Computerspiel / App / Videospiel (pro App / Spiel) oder
• mechanische Vervielfältigung bis 10.000 Stück
Lizenz 4ab 750,-€ • TV-Werbespot national (1 Werbespot / 1 Land / Lizenzdauer: 1 Jahr) oder
• In-Stream-Video Ad (1 Werbespot / 1 Sprachversion / Lizenzdauer: 1 Jahr) oder
• mechanische Vervielfältigung bis 50.000 Stück
Beschallungauf AnfrageBeschallung Beispiele:
• Gastronomie (Restaurant, Hotel, Imbiss etc.)
• Handel (Einkaufszentrum, Autohaus, Einzelhandel etc.)
• Fitnesscenter (Trainingsbereich, Umkleide, Bistro etc.)
• Spielhallen / Spielcasinos
Wichtig
Alle Lizenzen gelten immer nur für 1 Nutzungsart. Soll ein bestimmtes Musikstück z.B. in einem Imagefilm und als Telefonwarteschleife genutzt werden, ist dafür 2x Lizenz 1 erforderlich.

TerraSound-Special: 50 kostenlose Musikstücke

Bei TerraSound können Sie 50 ausgewählte, lizenzfreie Musikstücke kostenlos herunterladen und privat und kommerziell nutzen (z.B. für Videos auf YouTube oder Facebook & Co.).

Musik für Videos - fotoskaufen terrasound musik kostenlos

Die kostenlose Nutzung der 50 Musikstücke ist an folgende Bedingungen geknüpft:

Erlaubter Nutzungsbereich

  • Private sowie gewerbliche Nutzungen (außer Paid Advertising), bspw. Urlaubsvideos, Imagefilme, Produktfilme, Warteschleifen, etc.
  • Edit der Länge / Lautstärke (cutten, fade in / fade out, loop)
  • Voiceover (bspw. bei Produktfilmen oder Warteschleifen)

Verlinkung zu TerraSound.de

Die kostenlosen, lizenzfreien Musiktitel können in Videos und andere Projekte eingebaut werden, dafür muss aber TerraSound als Quelle angeben (Namensnennung in der Videobeschreibung) und zu TerraSound.de verlinkt werden, z.B. so: Lizenzfreie Musik von TerraSound

Nicht erlaubte Nutzung

  • Samplen, Remixen, Weiterverkauf (Sublizenzierung)
  • Paid Advertising (bezahlte Werbung), bspw. In-Stream Video Ads, Kino-/ TV-/ oder Radio-Spots, Facebook Ads
  • Nutzung in Verbindung mit Politik oder Religion
Sichern Sie sich jetzt 50 kostenlose Musikstücke von TerraSound, die Sie privat und kommerziell nutzen können!

Musik finden

Bei TerraSound ist die passende Musik leicht zu finden entweder per Stichwortsuche oder per Genres.

1. Suche per Stichwort

Geben Sie einfach auf der Seite MUSIKKATALOG rechts oben im Suchfeld ein Stichwort ein, wie  z.B. Imagefilm, Warteschleife oder meditieren, ruhig etc. Sofort wird Ihnen eine Auswahl von Musikstücken angezeigt.

Musik für Videos - fotoskaufen terrasound msikkatalog

2. Suche per Genres

Klicken Sie auf der Seite MUSIKKATALOG einfach eines der 16 Musik Genres an und probieren anschließend die angezeigten Musikstücke aus:

Musik für Videos - fotoskaufen terrasound genres   Musik für Videos - Bildschirmfoto 2020 01 28 um 19.29.51

zurück zum menü ↑

Resümee

Videos, die mit Musik versehen sind, haben auf den Betrachter eine viel größere Wirkung, denn Musik spricht Gefühle an und verstärkt so die Aussagekraft des Clips. Bekannte Anbieter von Musik für Videos sind Shutterstock, TerraSound, Artlist, FRAMETRAXX. Alle haben Musik zu vielen Genres mit unterschiedlichen Stimmungen im Angebot. Alle Musikstücke sind lizenziert und können kommerziell genutzt werden.

Diejenigen, die für ihre Projekte viel Musik benötigen, können mit dem preiswerten Musikpaket von Shutterstock für nur 179,-€ pro Jahr unbegrenzt viele Musikstücke (Standardlizenz) herunterladen.

Musikpaket von Shutterstock

Laden Sie mit dem Musikpaket von Shutterstock für nur 179,-€/Jahr unbegrenzt viele Musik-Dateien herunter!

Ein ähnlich interessantes Angebot bietet Artlist mit dem Musikabonnement für 199,-$ pro Jahr. Auch hier können unbegrenzt viele Musiktitel heruntergeladen werden. Großer Vorteil: Bei Artlist können Musikstücke in belieb vielen Projekten verwendet werden. Und alle Downloads können für immer genutzt werden.

Laden Sie sich hier für $199/Jahr unbegrenzt viele Musiktitel von Artlist herunter! Jetzt abschließen und 2 Monate extra erhalten!

Artlist bietet zum Kennenlernen 3 kostenlose Songs an. Einfach hier bei Artlist anmelden und 3 Songs herunterladen!

Musik für Videos - fotoskaufen artlist 3 gratissongs


Auf TerraSound bietet Dag Reinbott lizenzierte, GEMA-freie Musik an. Viele Musikstücke hat er selbst geschrieben. Und als Komponist bietet er sogar exklusive Auftragskompositionen an.

Wer sich von der hohen Qualität von TerraSound überzeugen möchte, kann 50 ausgewählte Musikstücke kostenlos herunterladen und entsprechend den Nutzungsbedingungen sogar kommerziell für seine Projekte nutzen.

Kostenlose GEMAFREIE Musik von TerraSound

Weitere Quellen, um sich Inspirationen für Musik für Videos zu holen, sind https://www.youtube.com/audiolibrary und auf https://soundcloud.com.